Archiv vom Dezember, 2013

Kundenehepaar schreibt uns: „malerdeck als Nummer 1 ist wie immer spitze!“

Autor: malerdeck am 21. Dezember 2013

Kann es für uns und mein tolles Team ein schöneres Kompliment geben? 🙂 Dazu die aktive Weiterempfehlung.

Alles spitze

Alles in bester Ordnung – Danke

Weihnachtsgruß mit Dank für die Geburtstagsglückwünsche

Autor: malerdeck am 21. Dezember 2013

WeihnachtsgrußEs ist schön zu spüren, wie sehr sich die Menschen über meine gereimten Geburtstagswünsche freuen.

Jeden Tag bereite ich einer Vielzahl von Menschen diese überraschende Freude. Auch ich freue mich über die Reaktionen sehr.

Dieses Dankeschön zu Weihnachten, ist mit weiteren lieben Wünschen verbunden.

Danke für Geburtstagswünsche

Danke für Geburtstagswünsche

Frohe Weihnachten!

Autor: malerdeck am 21. Dezember 2013

Alle Jahre wieder, könnte man sagen. Kinder und deren gute Zukunft, liegen mir und meinen Partnern sehr am Herzen. Gemeinsam mit meinen Partnern, haben wir in diesem Jahr dafür die stolze Summe von ca. € 13.000 für die Stiftung Hänsel+Gretel zusammen gesammelt.

Stiftung Hänsel und GretelDie Stiftung Hänsel + Gretel initiiert und unterstützt bundesweit Kinderschutzprojekte, die missbrauchten Kindern direkte und indirekte Hilfe bieten. Hänsel+Gretel setzt sich in weit über 250 Projekten – gemeinsam mit Partnern – um die Verbesserung der Situation für missbrauchte Kinder ein. Gleichzeitig setzt die Stiftung eine Vielzahl von Projekten um, die Erwachsene in die Pflicht nehmen und Kindern Chancen zur Entwicklung der eigenen starken Persönlichkeit geben.

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten

Mit unserem bescheidenen Engagement möchten wir dazu beitragen, das Leid der Kinder zu mindern und ihnen gleichzeitig eine gute Zukunftsprognose zu geben.

Für das soziale Engagement insgesamt, kamen im Lauf der Jahre, mit dieser aktuellen Spende, ca. € 567.000 zusammen. Die Spende werden wir am 17. Januar 2014, im Rahmen einer kleinen Feierstunde, an den Leiter der Stiftung Hänsel+Gretel, Jerome Braun, übergeben.

Liebe Blogleserinnen, liebe Blogleser, Ihnen und Ihren Lieben, wünsche ich ein geruhsames und friedvolles Weihnachtsfest, einen guten Rutsch in 2014 und immer beste Gesundheit.

Weihnachtsbaum vor der Evangelischen Kirche in Eggenstein

Weihnachtsbaum vor der Evangelischen Kirche in Eggenstein

Kundin lobt: „Alles war perfekt. Pünktlichkeit und saubere Arbeit.“ Dazu benotete Sie uns mit einer 1

Autor: malerdeck am 21. Dezember 2013

Wieder erhielten wir eine erstklassige Bewertung. Ein weiterer Glücksmoment für mein Team und mich. An meine erstklassigen Mitarbeiter/innen sage ich ein großes Dankeschön.

Alles war perfekt. Pünktlichkeit und saubere Arbeit.

Pünktlichkeit und saubere Arbeit. Alles war perfekt.

Die Bemerkung über den Preis verstehe ich nicht. Durch die Schnelligkeit der Ausführung, konnte ich weder die Küche – um die ging es hier – besichtigen, noch der Dame ein Angebot machen.

Die Dame rief seinerzeit aufgeregt und genervt an, da ihr Maler sie versetzt habe, wie sie sagte. Ihre neue Küche sei im Anzug und die Malerarbeiten in der Küche müssten deshalb sofort begonnen und schnellstens beendet werden.

Wir besprachen am Telefon die auszuführenden Arbeiten und vereinbarten die Abrechnung nach Stundenaufwand. Am gleichen Nachmittag schickte ich noch einen Mitarbeiter, der mit den Arbeiten begann. Durch die technische Abfolge der Arbeiten, Einhaltung von Trocknungszeiten etc., musste die Arbeitsstelle mehrfach angefahren werden.

Abgerechnet wurden exakt die gebrauchten Stunden, die von der Dame auch auf dem Taglohnzettel abgezeichnet waren. Ich kann nur spekulieren: War es vielleicht ein „inoffizieller Arbeiter“, der die Dame versetzte?  Dann sind wir sicher ein paar Euro teurer. 😉

Im DATEV Magazin Trialog TV, Artikel und TV-Beitrag über malerdeck. Thema: Social Media und Recruiting

Autor: malerdeck am 20. Dezember 2013

DatevDas Interview in der neuesten und gedruckten Ausgabe von TRIALOG, dem DATEV-Magazin, gab ich schon vor einigen Wochen. Hier ist es.

drztu

Ein Klick auf die Grafik öffnet die PDF-Datei

Am 3. Dezember war das Team von Burda Internet TV Production zum Videodreh bei uns. Gestern wurde das Video gesendet und auf der DATEV-Plattform online gestellt.

 

Aufgeregte Reklamation. Doch die bemängelten weißen Tupfen in der Wohnung, entpuppten sich als Hausstaub!

Autor: malerdeck am 20. Dezember 2013

Man glaubt es nicht, wenn man es nicht selbst erlebt hat! Eine Geschichte aus dem Tollhaus?

Kundenanrufe mailt mir meine Sekretärin immer gleich auf mein Smartphone, wenn ich unterwegs bin. Am vergangenen Freitag erreichte mich diese Nachricht.

Die ganze Wohnung ist voller weißer Tupfen

Die ganze Wohnung ist voller weißer Tupfen

Aufgeregte Kundin

Aufgeregte Kundin

Wir hatten bei der Dame im September diesen Jahres ein sehr kleines Zimmerchen gestrichen. Umgehend rief ich die Dame an. Sie war wirklich sehr aufgeregt und ganz aufgelöst. Sie schilderte mir sehr drastisch, wie schlimm es bei ihr in der Wohnung aussieht.

Die Dame flehte mich an:  “Sie müssen sofort kommen. In der ganzen Wohnung sind weiße Tupfen verteilt! Das war gestern noch nicht. Habe es heute Nacht noch meiner Nachbarin gezeigt. Ganz schlimm, Herr Deck. Kommen Sie sofort vorbei und schauen sich das an. Das Problem muss unbedingt gelöst werden.“

Problem gelöst

Problem gelöst

Warum sollten drei Monate nach einem Anstrich eines kleinen Zimmers, plötzlich über Nacht in der ganzen Wohnung weiße Tupfen auftreten? Das konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen. Aber ich musste mir das ja ansehen.

Ich mache es kurz. Die „weißen Tupfen“ entpuppten sich als ganz normaler Hausstaub! So etwas habe ich auch noch nie erlebt. Der Dame empfahl ich, die „weißen Tupfen“ mit einem Staubtuch und einem Staubsauger regelmäßig zu entfernen. Was die gute Frau da geritten hat, ist mir ein Rätsel.

Die Dame ist schon etwas älter, vielleicht auch verwirrt? Obwohl sie diesen Eindruck auf mich nicht machte. Wie auch immer, Problem gelöst! 😉

Schlagwörter: , , ,
Kategorie:

Eine Überraschung von Karl-Heinz Karius: Worthupferl und Scheppersound

Autor: malerdeck am 19. Dezember 2013

Vor wenigen Tagen  überraschte mich Karl-Heinz Karius mit seinem Worthupferl und dem ihm eigenen „Scheppersound“.  😉

Lieber Karl-Heinz Karius, vielen Dank für Ihre Wertschätzung und die gelungene Überraschung

Lieber Karl-Heinz Karius, vielen Dank für Ihre Wertschätzung und die gelungene Überraschung

Habe ich etwas bestellt? Nein! Dennoch ein Überraschungspäckchen erhalten

Autor: malerdeck am 19. Dezember 2013

DHL läutet und gibt ein Päckchen ab. „Bitte hier unterschreiben“, fordert mich der Päckchenboote auf. „Moment“, denke ich, bevor ich unterschreibe“, habe ich etwas bestellt? Nein!“ Dann kurz auf den Absender geschaut und der kam mir, aus Facebook und Co.,  bekannt vor. 😉

Das Überraschungspäckchen

Das Überraschungspäckchen

Der Überraschungsinhalt des Überraschungspäckchens

Der Überraschungsinhalt des Überraschungspäckchens

Liebe „Häuslebauer“, lieber Oliver Dundiew, vielen Dank für diese gelungene Überraschung. Hat mich sehr gefreut! 🙂

Ca. 10 Tage war bei mir „Land unter“ und ich Social Media off. Alles ist wieder gut!

Autor: malerdeck am 19. Dezember 2013
Ca. zehn Tage war "Land unter"

Ca. 10 Tage war „Land unter“

Schlagwörter:
Kategorie:

Kundin bedankt sich und lobt die gute Arbeit unseres Teams

Autor: malerdeck am 19. Dezember 2013

Das lesen wir alle sehr gerne und freuen uns, wenn die Gute Arbeit unseres Teams so gelobt wird:

Zuerst einmal möchte ich mich ganz herzlich für die gute Arbeit Ihres Teams bedanken, die im 1.OG ja stetig voranschreitet.

Vielen Dank an mein wunderbares Team! 🙂

Danke

Herzlichen Dank für die gute Arbeit Ihres Teams