Aufgeregte Reklamation. Doch die bemängelten weißen Tupfen in der Wohnung, entpuppten sich als Hausstaub!

Erstellt am 20. Dezember 2013 von

Man glaubt es nicht, wenn man es nicht selbst erlebt hat! Eine Geschichte aus dem Tollhaus?

Kundenanrufe mailt mir meine Sekretärin immer gleich auf mein Smartphone, wenn ich unterwegs bin. Am vergangenen Freitag erreichte mich diese Nachricht.

Die ganze Wohnung ist voller weißer Tupfen

Die ganze Wohnung ist voller weißer Tupfen

Aufgeregte Kundin

Aufgeregte Kundin

Wir hatten bei der Dame im September diesen Jahres ein sehr kleines Zimmerchen gestrichen. Umgehend rief ich die Dame an. Sie war wirklich sehr aufgeregt und ganz aufgelöst. Sie schilderte mir sehr drastisch, wie schlimm es bei ihr in der Wohnung aussieht.

Die Dame flehte mich an:  “Sie müssen sofort kommen. In der ganzen Wohnung sind weiße Tupfen verteilt! Das war gestern noch nicht. Habe es heute Nacht noch meiner Nachbarin gezeigt. Ganz schlimm, Herr Deck. Kommen Sie sofort vorbei und schauen sich das an. Das Problem muss unbedingt gelöst werden.“

Problem gelöst

Problem gelöst

Warum sollten drei Monate nach einem Anstrich eines kleinen Zimmers, plötzlich über Nacht in der ganzen Wohnung weiße Tupfen auftreten? Das konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen. Aber ich musste mir das ja ansehen.

Ich mache es kurz. Die „weißen Tupfen“ entpuppten sich als ganz normaler Hausstaub! So etwas habe ich auch noch nie erlebt. Der Dame empfahl ich, die „weißen Tupfen“ mit einem Staubtuch und einem Staubsauger regelmäßig zu entfernen. Was die gute Frau da geritten hat, ist mir ein Rätsel.

Die Dame ist schon etwas älter, vielleicht auch verwirrt? Obwohl sie diesen Eindruck auf mich nicht machte. Wie auch immer, Problem gelöst! 😉

Schlagwörter: , , ,
Kategorie:

Schreibe einen Kommentar