Schlagwort-Archiv: Spende

Nachahmer gesucht: Artikel der örtlichen Presse, über die Spende von malerdeck und Opti-Maler-Partner

Autor: malerdeck am 1. Februar 2013

Wenn sich jede/r an seinem Platz und nach seinen persönlichen Möglichkeiten ein klein wenig sozial engagiert, wird unsere Welt dadurch etwas besser und wärmer. :-)

13.000 Euro für die Stiftung McDonald´s Kinderhilfe

Hier der Artikel in der örtlichen Presse.

Artikel-über-Spendenaktion-malerdeck-Opti-Maler-Partner-

13.000 Euro für die Stiftung McDonald´s Kinderhilfe

Im Rahmen unserer Management-Konferenz, übergaben wir am 18. Januar die gemeinsame Spende von malerdeck und Opti-Maler-Partner an Jana Ramm und Doris Jones, von der Stiftung McDonald´s Kinderhilfe.

Schön, wenn darüber so exponiert berichtet wird. Vielleicht finden sich ja weitere “Nachahmer”.

In den letzten 20 Jahren kamen so für meine Herzensangelegenheit, Unterstützung für benachteiligte Kinder, über € 450.000 zusammen.

Nachahmer gesucht: Artikel über die Spende von malerdeck und Opti-Maler-Partner

Autor: malerdeck am 29. Januar 2013

Wenn sich jede/r an seinem Platz und nach seinen persönlichen Möglichkeiten ein klein wenig sozial engagiert, wird unsere Welt dadurch etwas besser und wärmer. 🙂

13.000 Euro für die Stiftung McDonald´s Kinderhilfe

Artikel darüber in BzK online. Ein Klick auf die Grafik, bringt Sie zum Originalartikel.

13.000 Euro für die Stiftung McDonald´s Kinderhilfe

13.000 Euro für die Stiftung McDonald´s Kinderhilfe

Im Rahmen unserer Management-Konferenz, übergaben wir am 18. Januar die gemeinsame Spende von malerdeck und Opti-Maler-Partner an Jana Ramm und Doris Jones, von der Stiftung McDonald´s Kinderhilfe.

Schön, wenn darüber so exponiert berichtet wird. Vielleicht finden sich ja “Nachahmer”.

Spende der Opti-Maler-Partner

Jana Ramm und Doris Jones (links), Werner Deck und Rita Bogner (malerdeck/Opti-Maler-Partner)

In den letzten 20 Jahren kamen so für meine Herzensangelegenheit, Unterstützung für benachteiligte Kinder, über € 450.000 zusammen.

28. Internationale Management-Konferenz der Opti-Maler-Partner in Karlsruhe, am 18. und 19. Januar 2013

Autor: malerdeck am 20. Januar 2013

Zwei unterhaltsame und informative Tage gingen gestern zu Ende. Es macht mir immer wieder sehr große Freude, mit meinen Franchise-Partner zusammen zu sein. Wichtig für die Opti-Maler-Partner ist mir dabei immer: Exklusive Wissensvermittlung, mit erstklassigen Referenten.

Dabei gibt es,  in lockerer Atmosphäre, auch immer viel Spaß und jede Menge fruchtbaren Erfahrungsaustausch. Und am Abend haben wir zusammen viel Freude und gute abwechslungsreiche Unterhaltung. Hier einige Konferenzsplitter, der vergangenen beiden Tage.

Das Konferenz-Hotel

Das Konferenz-Hotel

Pünktlich, um 10 Uhr, begann die Management-Konferenz.

Pünktlicher Beginn um 10 Uhr

Pünktlicher Beginn um 10 Uhr

Den Vormittag refierte ich über die Systemkomponenten, mit denen wir Opti-Maler-Partner eine gewaltige Mundpropaganda auslösen. Zusätzlich gab ich die neusten Informationen zum erfolgreichen Einsatz von Social Media.

Swen-William-Bormann, Mentaltrainer, gab uns am Nachmittag tolle Tipps, wie 2013 bei uns allen  zu einem sehr erfolgreichen Jahr wird, privat wie geschäftlich. Sein Credo: Einfach tun! Ein klasse Vortrag.

Mentaltrainer Swen-William Bormann

Mentaltrainer Swen-William Bormann

Um 18 Uhr, übergab ich die gemeinsame Spende der Opti-Maler-Partner, an die verantwortlichen Damen der McDonald´s Kinderhilfe Stiftung, Jana Ramm und Doris Jones. Soziales Engagement, besonders für Kinder, ist uns Opti-Maler-Partnern sehr wichtig.

Spende der Opti-Maler-Partner

Jana Ramm und Doris Jones (links), Werner Deck und Rita Bogner (Opti-Maler-Partner)

Nach einem abwechslungsreichen Tag, begann um 19 Uhr unser festliches Buffet mit einem genialen Abendprogramm. Florian Scharnofske, sorgte mit seiner zündenden Rock´n Roll Show für eine grandiose Stimmung und begeisterte Opti-Maler-Partner.

Bei der genialen Rock´n Roll Show von Florian Scharnofske, hielt es niemand auf seinem Sitz

Bei der genialen Rock´n Roll Show von Florian Scharnofske, hielt es niemand auf seinem Sitz

Hier ein kleiner Ausschnitt der genialen Rock´n Roll Show, von Florian Scharnofske.

Dr. Wolfgang Setzler, zeigte uns in seinem mitreisenden Vortrag am Samstag nicht nur die großen Chancen der Dämmung auf, sondern gleichzeitig den damit verbundenen enormen volkswirtschaftlichen Nutzen. Erstklassig, lieber Dr. Wolfgang Setzler!

Dr. Wolfgang Setzler, "Nicht zu dämmen, wäre Wahnsinn"

Dr. Wolfgang Setzler, „Nicht zu dämmen, wäre Wahnsinn“

Allen Aktueren sage ich noch einmal herzlichen Dank und spreche ein anerkennendes Lob aus. Es war eine abwechslungsreiche und gehaltvolle Veranstaltung, finde ich.

Wir verschenken an Weihnachten keine nutzlosen (Werbe-) Geschenke mehr. Stattdessen: Helfen macht Freude

Autor: malerdeck am 18. Dezember 2012

Wer braucht an Weihnachten Weihnachtskarten oder nutzlose Werbegeschenke? Niemand, entschied ich schon 1993. Jeder hat sowieso schon alles. Und den 100. Kugelschreiber oder Kalender, braucht auch niemand.

Seit 1993, verwende ich dieses Geld sinnvoller und sammle dafür zusätzlich bei meinen Opti-Maler-Partner, für meine Herzensangelegenheit: Notleidende, arme, kranke, missbrauchte, vertiebene oder einsame Kinder.

Da ist seither ein ganz schöner Batzen Geld zusammen gekommen. Sehen Sie hier, wer bisher mit Spenden bedacht wurde. Gestern verschickte ich diesen Brief an unsere Kunden und Geschäftspartner.

Helfen macht Freude

Helfen macht Freude

Bis zum 17. Januar 2013, kommen vielleicht noch ein paar Euro mehr, als die avisierten € 13.000,– zusammen.

Ein Kofferraum voll Wintermäntel, Jacken, Pullover und warme Decken, für den Tagestreff „TÜR“ für Wohnungslose

Autor: malerdeck am 8. Dezember 2012

Nach 23 Jahren, schloss sich heute der (Marketing-) Kreis

Autor: malerdeck am 6. August 2012

Zeitungsanzeige von 1988

Ende 1988 hatte ich dies Idee mit der links stehenden Zeitungsanzeige (die Grafik wird durch Draufklicken groß).

Die Eltern des damaligen Babys, meldeten sich letzte Woche wegen auszuführender Renovierungsarbeiten.

Die komplette Geschichte, beschrieb ich am 30. Juli, hier im Blog.

Heute wurde der Auftrag erteilt. So hat sich der (Marketing-) Kreis nach 23 Jahren geschlossen. Eine schöne Geschichte, wie ich finde.

Schließt sich vielleicht nach 23 Jahren (1989) der Kreis?

Autor: malerdeck am 30. Juli 2012

Heute erhielt ich den Anruf einer Dame, mit der ich, anlässlich der freudigen Geburt ihrer Tochter, vor 23 Jahren Kontakt hatte. Schließt sich, nach so langer Zeit, vielleicht jetzt der Kreis? Aber lesen Sie selbst.

Ende 1988 hatte ich die Idee, für das erste in 1989 in Karlsruhe geborene Kind, einen Renovierungsgutschein über DM 1.000,–, für eine Kinderzimmerrenovierung auszuloben. Diese Anzeige wurde dazu mehrfach in der Zeitung geschaltet.

Zeitungsanzeige von 1988

Dass malerdeck Kinder gern hat, ist/war keine leere Phrase. Selbst glücklicher Vater von vier Kindern, war und ist mir das schon immer eine Herzensangelegenheit. Siehe u.a. auch mein soziales Engagement in diesem Bereich.

Die glücklichen Eltern wollten den Gutschein um DM 500,– aufstocken und den Gesamtbetrag dem „Haus des behinderten Kindes“ in Karlsruhe zukommen lassen. Spontan stockte ich den Betrag meinerseits noch einmal um DM 1.000,– auf.

So standen, für eine Renovierung von Räumlichkeiten im „Haus des behinderten Kindes“, insgesamt DM 2.500,– zur Verfügung.

Renovierung im „Haus des behinderten Kindes“ in Karlsruhe

Die Antwort kam prompt.

Große Freude beim „Haus des behinderten Kindes“

Im Frühjahr 1989, renovierten wir dann einige Räume in besagtem Pflegeheim, im „Haus des behinderten Kindes“.

Warum ich Ihnen das erzähle? Heute rief die Mutter des damaligen Babys an, die seinerzeit den Gutschein erhielt und weitergab. Die Familie ist zwischenzeitlich umgezogen und hat in ihrem Haus einige Renovierungsarbeiten zu machen.

Morgen Mittag habe ich dort einen Termin. Und wer weiß, vielleicht schließt sich nach 23 Jahren der Kreis?

Ergänzung am 06.08.2012:

Die Familie hat heute den Auftrag erteilt. 🙂

Nachahmer gesucht: Weitere Artikel über unsere Spendenaktion

Autor: malerdeck am 22. Januar 2012

Nach dem sehr schönen Artikel vom vergangenen Freitag, sind heute in zwei Sonntagszeitungen diese Artikel erschienen.

Wenn jeder an seinem Platz und nach seinen persönlichen Möglichkeiten, sich ein klein wenig sozial engagiert, kann unsere Welt dadurch etwas besser und wärmer werden.

Nachahmer gesucht: Schöner Artikel über unsere Spendenaktion in der Zeitung

Autor: malerdeck am 20. Januar 2012

Im Rahmen unserer Management-Konferenz, übergaben wir am 13. Januar die gemeinsame Spende der Opti-Maler-Partner an SOS-Kinderdorf. Hans-Peter Fromm, Einrichtungsleiter im SOS-Kinderdorf Eisenberg, nahm den Scheck in Empfang.

Schön, wenn darüber so exponiert in der Zeitung berichtet wird. Vielleicht finden sich ja „Nachahmer“. Wenn jeder an seinem Platz und nach seinen persönlichen Möglichkeiten, sich ein klein wenig sozial engagiert, wird unsere Welt dadurch etwas besser und wärmer.

malerdeck und Opti-Maler-Partner spenden € 15.000 an SOS-Kinderdörfer

Autor: malerdeck am 17. Januar 2012

Traditionell, spendeten wir im Rahmen unserer Management-Konferenz, einen namhaften Betrag an die SOS-Kinderdörfer. Die Scheckübergabe fand am vergangenen Freitag, 13. Januar, in Karlsruhe statt.

Hans-Peter Fromm (SOS-Kinderdorf), Werner Deck und Rita Bogner (malerdeck), v.li.n.re.

Hans-Peter Fromm, Einrichtungsleiter im SOS-Kinderdorf Eisenberg, bedankte sich namens der SOS-Kinderdörfer für die namhafte Spende und lobte dabei dieses vorbildliche soziale Engagement von malerdeck und Opti-Maler-Partner.

Werner Deck engagiert sich schon sehr lange im sozialen Bereich. U.a. hat er, seit 1992, über € 440.000,– zusammengesammelt.