Schlagwort-Archiv: Teilnehmer

Abend-Workshop „Gigantisches Empfehlungsmarketing für Ihr Unternehmen, mit Blog- und Social-Media-Strategie“

Autor: malerdeck am 19. September 2012

Termin: Mittwoch, 26. September, um 19 Uhr.

Ort: PassivHausForum, Hegelstr. 48 in 73614 Schorndorf

Mister Social Media des Handwerks • Werner Deck

Kostenbeitrag pro Person, € 25,00, inkl. Mehrwertsteuer.

Mit meinem Betrieb mache ich das bereits mehr als sehr erfolgreich. Siehe z.B. diese Links:

Der Beweis: Durch Social Media, neue Zielgruppe erobert, Steigerung um 132 Prozent
malerdeck auf Platz eins bei Google-Suche

Die Veranstaltung mache ich gemeinsam mit den Spezialisten Klaus-Steffen Priemer und Marcus Riesterer.

Im Workshop erfahren Sie aus erster Hand:

Teil 1

  • Warum Besucherzahlen auf Ihrer Internetseite so ungeheuer wichtig sind
  • Warum Sie bisher keine Besucher haben
  • Wie Sie die Besucherzahlen auf Ihrer Homepage sehr schnell dramatisch steigern können
  • Wie Sie durch die Steigerung der Besucherzahlen, zusätzliche Kunden generieren
  • Wie Sie in der Google-Suche ganz weit oben stehen
  • Worauf  es heute in Ihrem Geschäft ankommt
  • Unternehmen und Internet: Situation heute
  • Vorstellung Kurz-Studie mit 2-3 Live Tests mit Ihrer Homepage – Ihre Chance Social Media!
  • Warum brauchen Sie heute zwingend eine Social-Media-Strategie für Ihr Unternehmen?
  • Kunden finden, Kunden binden, (Bsp. malerdeck)
  • Welche Bestandteile braucht Ihre Social-Media-Strategie heute?
  • Internettagebuch (Blog) – XING -Twitter – Facebook & Co, etc.
  • Was Netzwerke verbindet und was sie unterscheidet
  • Wie Sie die Netzwerk-Kontakte richtig nutzen

Teil 2

  • Technik – Blick hinter die Kulissen der Kundenbewegungen im Internet (Seitenzugriffe, Statistiken, Bewertungen und Statusmeldungen)
  • Was Ihnen Ihre betreuende Interagentur nicht sagt, weil sie es nicht weiß und es auch nicht kann
  • Warum Ihre Internetagentur ein reiner Verkäufer von Serverplatz und Homepageerstellung ist, von Social Media aber keine Ahnung hat
  • Welchen Einfluss die Netzwerke auf die Besucherfrequenz des Blogs haben
  • Welchen Aufwand und welche Kosten muss ich einkalkulieren?
  • Worauf muss ich bei der Umsetzung einer Social-Media-Strategie besonders achten?

Das ist wirklich ein außerordentlich wichtiges Zukunftsthema für Sie und Ihr Unternehmen. Die besten Informationen dazu, aus erster Hand!

Wie alle bisherigen Teilnehmer, werden auch Sie begeistert sein. Lesen Sie einmal hier, was die Teilnehmer eines Workshops zum Inhalt gesagt haben. Ebenso die Teilnehmerbewertungen bei diesem Vortrag. Auch Prof. Dr. Hardy Wagner, war von meinem Vortrag sehr angetan.

Klaus-Steffen Priemer und Marcus Riesterer

Zögern Sie also nicht und melden Sie sich einfach hier per Email formlos an: info@riesterer.org. Sie werden es ganz bestimmt nicht bereuen!

Begeisterte Teilnehmer beim Workshop Social Media, Opti- Maler-Partner. Bewertung: 9 von 10 möglichen Punkten

Autor: malerdeck am 26. August 2012

Das war eine rundum gelungene Vorstellung, vor allem nach den Ausagen der begeisterten Teilnehmer. Die waren extra aus ganz Deutschland angereist. Berlin, Frankfurt, Fürstenfeldbruck, Hameln, Heidelberg…

Gemeinsam mit Marcus Riesterer und Klaus Steffen Priemer, konzipierte und bereitete ich diesen Workshop vor.

Zwei der Fahrzeuge der angereisten Opti-Maler-Partner

Opti-Maler-Partner sind nicht nur beim Kunden pünktlich. So konnten wir pünktlich um 10 Uhr mit dem Workshop beginnen.

Pünktliche Teilnehmer, pünktlicher Beginn

Nach einer kurzen Begrüßung, stieg ich sofort in das spannende Thema „Social Media“ ein.

Mister Social Media startet mit dem Workshop

In diesem Teil zeigte ich meinen Franchise-Partnern die Nutzerzahlen Internet in Deutschland und die sich daraus zwingend ergebenden strategischen Überlegungen. Schwerpunkt meiner Ausführungen waren das Schildern meiner Vorgehensweise und das Zeigen der damit erzielten konkreten Ergebnisse.

Danach ging es in die Mittagspause.

Mittagessen im Freien, nicht ohne weiteres Fachsimpeln

Das Wetter war sehr schön. So hatten wir die Kaffeepause und das Mittagessen an unserer Firmenpergola im Freien.

Teilnehmer am Workshop Social Media

Das schöne Wetter nutzten wir nach der Mittagspause, für das obligatorische Gruppenbild.

Klaus-Steffen Priemer und Marcus Riesterer

Nach der Mittagspause, ging es mit dem Part von Klaus-Steffen Priemer und Marcus Riesterer spannend weiter. Die beiden Herren vermittelten den Teilnehmern sehr kompetent ihr spezielles Wissen.

Riesterer und Priemer zeigten die unterschiedlichen Netzwerke, analysierten im Live-Test die Internetseiten der Teilnehmer, beschrieben den erfolgreichen Aufbau und richtige Nutzung von Netzwerken. Danach warfen sie einen Blick hinter die Kulissen der Kundenbewegungen im Internet (Seitenzugriffe, Statistiken, Bewertungen und Statusmeldungen).

Sehr überraschend war dabei für alle Teilnehmer die erschreckende Erkenntnis, wie wenig die sie betreuende Internetagentur von Social Media versteht, wie wenig Unterstützung sie genießen und wie viel sie dafür im Gegenzug dennoch bezahlen müssen. Dafür gab es von Riesterer & Priemer konkrete Handlungsanweisungen und exklusive Umsetzungsangebote für die Opti-Maler-Partner.

Gespannt zuhörende Teilnehmer und Live-Tweets von Mister Social Media

Natürlich wurde beim Social Media Workshop live getweetet und fleißig auf Facebook gepostet. So konnten die Teilnehmer direkt die sich daraus ergebenden Interaktionen, auf Twitter und Facebook, miterleben.

Mit großem Staunen sahen sie, dass das am Morgen, zum Seminarbeginn, gepostete Foto, schon nach kurzer Zeit über 200 Klicks hatte. Am Ende des Tages, waren es über 250 Klicks!

Die drei Musketiere – Beifall, das Brot der „Künstler“

Die Teilnehmer hatten zahlreiche Fragen und großen Diskussionsbedarf. Dadurch ging der Workshop etwas länger, als ursprünglich geplant. Mit vielen „Hausaufgaben“ und konkreten Umsetzungsideen, machten sich die Teilnehmer gegen 17 Uhr schließlich auf den teilweise noch langen Heimweg.

Und offensichtlich waren meine Opti-Maler-Partner mit dem Workshop Social Media sehr zufrieden. Auf der Punkteskala von 1 (sehr schlecht) bis 10, vergaben die Teilnehmer im Durschnitt 9 von 10 möglichen Punkten! 🙂

Uns Aktueren hat es großen Spaß gemacht, meinen Franchise-Partnern dieses wichtige Wissen zu vermitteln. Es war auch für uns ein toller Tag!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner