Archiv vom Dezember, 2012

Schön, wie sich dieses Geburtstagskind freut und rührend für meinen Reimglückwunsch bedankt

Autor: malerdeck am 18. Dezember 2012

Was man gibt, kommt auch wieder zurück. Es freut mich immer sehr zu spüren, welche Freude ich den Menschen, mit meinen gereimten Glückwünschen zum Geburtstag, bereite. Gestern war dieses rührende Dankeschön bei der Post.

Rührendes Dankeschön für Glückwünsche

Rührendes Dankeschön für meine Glückwünsche zum Geburtstag

Dankeschön mit Weihnachtswünschen

Rührendes Dankeschön für meine Glückwünsche zum Geburtstag

Wenn Sie meine persönliche Strategie und die Motive meiner  Geburtstagreime noch nicht kennen, können Sie sie hier nachlesen.

Twitter für Einsteiger, von Michael Rajiv Shah, u.a. mit malerdeck als best practice

Autor: malerdeck am 17. Dezember 2012
Twitter für Einsteiger

Twitter für Einsteiger, von Michael Rajiv Shah

Grafik und Buchtitel sind Programm. So klar, präzise und schnörkellos wie Buchdeckel und Titel, ist auch der aufschlussreiche Inhalt. Michael Rajiv Shah beschreibt leicht verständlich, wie man als Einsteiger bei Twitter vorgeht.

Kein fachbuchchinesisch, sondern gut verständlich und sehr anschaulich. Selbst alte Twitter-Hasen, können da noch etwas lernen. Ein Muss für jeden Einsteiger.

Twitter für Einsteiger

Twitter für Einsteiger

Twitter für Einsteiger

Twitter für Einsteiger, u.a. mit malerdeck als best practice

Vielen Dank, lieber Michael Rajiv Shah, dass ich Ihnen als gutes Beispiel dienen durfte. 🙂

Lieber KarlHeinz Karius, vielen Dank für Ihre sehr gelungene Überraschung

Autor: malerdeck am 17. Dezember 2012

Ich sage: Herzlichen Dank, in´s Zentrum der Spätzleskultur. Lieber Herr Karius, die Überraschung kam heute mit der Post an.

Überraschung vom WortHupfler, KarlHeinz Karius

Überraschung vom WortHupfler, KarlHeinz Karius

Seit Jahren sind wir über Facebook und Twitter verbunden. Wir trafen uns auch schon offline in Stuttgart, zu einem langen und fruchtbaren Gedankenaustausch. 🙂

KarlHeinz Karius schreibt vergnüglich-brillante WortHupferl, die er bereits in mehreren Büchern veröffentlicht hat.

Ärgerlich! Die Spam-Kommentare auf meinem Blog, nehmen stark zu

Autor: malerdeck am 17. Dezember 2012

Spam-Kommentare gabe es auf meinem Blog schon immer. In der jüngsten Zeit nehmen die Spam-Kommentare aber sehr zu. Erst heute Morgen, löschte ich 24 Spam-Kommentare. Als ich eben nachschaute, waren es schon wieder 14 Stück.

Viele Spam Einträge auf dem Blog

Nur gut, dass ich das Plugin von Akismet installiert habe. Das bewahrte mich, wie Sie sehen, bereits vor 4.774 Spam-Kommentaren.

Spam Kommentare auf Blog

Von Akismet geblockte Spam-Kommentare

Trotzdem ägerlich, denn vor dem Löschen muss ich mir die Kommentare alle ansehen, ob nicht ein „normaler“ Kommentar dabei ist.

Was bezwecken die Spamer eigentlich damit?

Schlagwörter: ,

„Wir konnten uns verlassen auf Sie. Ihre Mitarbeiter sind kompetent und sehr nett“, schreiben diese Kunden

Autor: malerdeck am 14. Dezember 2012

Dazu noch die Note 1 und die Feststellung, dass die Arbeiten absolut in Ordnung sind.

Es ist schon eine große Herausforderung, für meine Mitarbeiter/innen, jeden Tag Höchstleistunmg zu bringen und unsere Kunden absolut zufrieden zu stellen. Das macht mein Klasse-Team ganz ausgezeichnet.  Vielen Dank an meine Mitarbeiter/innen. 🙂

Sie machen das ganz ausgezeichnet.

Die Mitarbeiter sind kompetent und sehr nett

Die Mitarbeiter sind kompetent und sehr nett

Diesen Kunden, gefiel besonders die Pünktlichkeit und die Freundlichkeit der Mitarbeiter. Dazu gab es die Note 1

Autor: malerdeck am 14. Dezember 2012

Mein Mitarbeirerinnen und Mitarbeiter, sind schon besonders gut. Immer wieder, gefällt den Kunden deren Pünktlichkeit und Freundlichkeit. So auch hier, gepaart mit der Note 1.

Liebes Allstar-Team, vielen Dank, dass Sie unsere Kunden so gut betreuen. 🙂

Die Mitarbeiter sind pünktlich und freundlich

Die Mitarbeiter sind pünktlich und freundlich

Kunde gibt uns die Note 1 und freut sich über die Rücksichtnahme auf seine Möbel

Autor: malerdeck am 14. Dezember 2012

Heutige Rücksendung unserer Kundenumfrage. Als Note eine glatte 1. Gleichzeitig gefällt dem Kunden die Rücksichtnahme auf seine Möbel und freut sich, über die Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit.

So sind wir halt. 😉 Vielen Dank, an mein Klasse-Team, für die wiederum gute Arbeit.

Gefallen hat die Rücksichtnahme auf die Möbel, dazu die Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit

Gefallen hat die Rücksichtnahme auf die Möbel, dazu die Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit

 

Nachts um ein Uhr in Eggenstein. Raus mit dem Hund, auf spiegelglatten Gehwegen und Straßen

Autor: malerdeck am 14. Dezember 2012

Alle, die einen Hund haben, kennen das sicher auch so oder ähnlich.

Liege bereits im Tiefschlaf, höre aber im Unterbewusstsein ein leises Wimmern. Mein Tiefschlaf wird immer weniger tief, das Wimmern wird dafür immer lauter hörbar.

Das ist Gandi, schießt es mir, nun schon im ganz flachen Schlaf, durch meinen müden Kopf. Und tatsächlich. als ich meine müden Augen gaaanz langsam öffne, steht Gandhi bereits an der Schlafzimmertür und schaut mich hilfesuchend an. Es ist mitten in der Nacht. Ein Uhr, sagt mir der verschlafene Blick auf die Uhr.

Ich nix wie raus, damit nicht innerhalb der Wohnung noch ein „Unglück“ passiert. In die Klamotten gehüpft und halt, erst noch die Alarmanlage unscharf stellen, damit, wenn ich die Tür öffne, nicht ganz Eggenstein von der Alarmsirene geweckt wird.

Nachts um ein Uhr, bei Glatteis unterwegs

Nachts um ein Uhr, bei Glatteis unterwegs. Man sieht, wie glatt es ist

Draußen war es spiegelglatt und es hat mich beinahe auf die Schnauze gehauen. Es nieselte fein und der Regen fror auf Gehweg und Straße, sofort zu einer dicken Eisschicht.

Glatteis, nachts um ein Uhr

Glatteis, nachts um ein Uhr

Ganz vorsichtig, sind Gandhi und ich, mehr vorsichtig geschlurft, als gegangen, den doch weiten Weg zu einem geeigneten Ort gegangen. Gott sei Dank, hat alles unfallfrei geklappt.

Wieder zurück stellte ich fest, dass ich Gandhis Wimmern offensichtlich etwas zu spät gehört habe. Es war doch schon ein „Unfall“ passiert. Deshalb war teppichbodenreinigung angesagt. Und das mitten in der Nacht.

Teppichbodenreinigung, um 1:30 Uhr nachts

Teppichbodenreinigung, um 1:45 Uhr nachts

Danach war ich natürlich überhaupt nicht mehr müde. Deshalb den Kamin angezündet und mir als „Schlaftrunk“ eine Tasse zubereitet.

Kamin angezündet und Kaffee gemacht

Kamin angezündet und Kaffee gemacht

Gandhi schläft schon fast wieder.

Gandhi schläft schon fast wieder

Gandhi schläft schon fast wieder

Und ich bin jetzt auch wieder müde genug, um ins Bett zurück zu gehen.

Kategorie:

Heute bei der Post. Dieses liebe Dankeschön, für ​meinen gereimten Geburtstagsglückwunsch

Autor: malerdeck am 12. Dezember 2012

Heute erhielt ich diese goldige Dankespost, für meinen Reimglückwunsch zum Geburtstag. Dazu hat das Geburtstagskind mir gleich noch ein Neues Testament und ein Hörbuch über Denkanstöße mit Kurzgeschichten mitgeschickt.

An solchen Reaktionen sehe ich immer, wie sehr sich die Menschen über meine Glückwünsche freuen.

Vielen Dank für Ihren Glückwunsch

Vielen Dank für Ihren Glückwunsch

Vielen Dank für den Glückwunsch zum Geburtstag

Neues Testament und CD

Es ist schön zu spüren, wie sehr den Menschen meine Glückwünsche gefallen.

Sofern Sie meine persönliche Strategie und Motive meiner  Geburtstagreime noch nicht kennen, können Sie sie hier nachlesen: Mundpropaganda und Kundengewinnung durch gereimte Geburtstagsbriefe.

Email von heute: „Bitte machen Sie mir ein Angebot über Malerarbeiten, für ca. 250 qm Decken und Wände.“

Autor: malerdeck am 11. Dezember 2012

Das wäre so, als würde ich ein Restaurant bitten, mir für meine Geburtstagsfeier ein Angebot über ein Essen für 50 Personen zu machen. Was für ein Essen? Mit Vorspeise und Nachtisch? Und und und…

Was kosten Malerarbeiten?

Was kosten Malerarbeiten?

Meine Antwort:

Meine Antwort auf die Anfrage

Meine Antwort auf die Anfrage

Bin einmal gespannt, wie es weiter geht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner