Anruf: „Wir haben noch einen günstigeren Anbieter gefunden. Vielleicht klappt´s in Zukunft Mal.“ Bestimmt nicht!

Erstellt am 25. Juli 2012 von

Angebot für einen Treppenhausanstrich eines Reihenhauses gemacht, junge Familie. Absage vor einigen Tagen auf unserem AB. Hier anzuhören.

Vielleicht klappt es in Zukunft Mal? Hallo? Bestimmt nicht. Wer immer nur nach dem Billigsten sucht, ist bei uns falsch. Deshalb schrieb ich dem Kunden diesen Brief. Wir geben künftig kein Angebot mehr ab.

Gebe künftig kein Angebot mehr ab

Kein Geld verdienen, kann ich auch ohne zu arbeiten!

Neu-Kundin freut sich und erteilt den Auftrag

Aber, welch schöner Ausgleich, ebenfalls direkt dahinter auf dem AB, die freudige Zusage/Auftragserteilung dieser Neu-Kundin: „Ich freue mich, Sie können am Montag kommen!“ Renoviert wird die gesamte Wohnung. Hier zum Anhören.

Eigentlich zwei typische „Fälle“. Auf der einen Seite ein Viel-Angebots-Billigpreis-Abfrager, der nur nach dem billigsten Preis sucht. Beratung, Service, Qualität etc., spielen dabei keine Rolle.

Auf der anderen Seite der Kunde, der genau auf diese Attribute Wert legt. Er hat Erfahrung und schon vieles mit Handwerkern erlebt.

So dicht liegen Freud und Leid, hier auf dem AB, zusammen. 😉 So ist es eben, das Unternehmerleben.


Schreibe einen Kommentar


Kommentare

  1. Maik sagt:

    Hehe, das finde ich gut! 😀
    Qualität hat seinen Preis!

    Gruß maik

  2. MwieM sagt:

    Ich finden den Brief ziemlich unverschämt und arrogant. Sicher kein leuchtendes Beispiel für den Umgang mit Kunden.

    • malerdeck sagt:

      @MwieM

      Vielen Dank für Ihre Meinung. Der Brief ist weder unverschämt, noch arrogant. Ganz sicher ist er aber ein leuchtendes Beispiel an Konsquenz.

      Mit farbenfrohen und 🙂 Grüßen, Ihr Opti-Maler-Partner,
      Werner Deck

      • Kröner sagt:

        Tja da gibt es immer Menschen die Selbstbewusstsein mit Arroganz verwechseln, tztz…

        Ich finde Ihre Konsequenz mehr als gut! Sich nicht zum Spielball der Kunden machen lassen, sonst wird man als Unternehmer ganz kirre sondern seine Philosophie weiter verfolgen und die Mehrheit Ihrer Kunden versteht das und fordert ja genau das, warum sonst hätten sie viele zufriedene Kunden? Machen Sie weiter so und bleiben Sie Ihrer Linie treu! Der Erfolg zeigt Ihnen ja, dass Sie damit auf dem richtigen Weg sind! LG