Schlagwort-Archiv: Trinkgeld

Süßes Trinkgeld für mein Superteam

Autor: malerdeck am 2. September 2014

Solche tollen Überraschungen erleben meine Mitarbeiter/innen. Beispiel heute: Kundin verlässt heute Morgen sehr früh die Wohnung und lässt mein Team alleine arbeiten. Und was entdeckt mein Superteam? Eine supersüße Überraschung!  🙂

Goldig und wertschätzend, finde ich.

Die Kundin ist sehr zufrieden

Eine süße Überraschung für mein Superteam

Gestern Abend musste ich noch zum Kunden: Trinkgeld für mein Team abholen

Autor: malerdeck am 13. Juni 2013

Vor kurzem beendeten wir eine Urlaubsrenovierung. Seit vergangenem Samstag ist das Kundenehepaar, nach vier Wochen Urlaub, wieder Zuhause. Wir renovierten in der Urlaubszeit im Haus.

Das Kundenehepaar ist so zufrieden und wollte unbedingt meinem Klasse-Team ein Trinkgeld zukommen lassen. Also fuhr ich gestern Abend dorthin, um das Trinkgeld für meine Mitarbeiter/innen in Empfang zu nehmen.

Abgeholt: Trinkgeld für mein Klasse-Team

Abgeholt: Trinkgeld für mein Klasse-Team

Heute Morgen übergab ich das Geld meinen strahlenden Mitarbeiter/innen. 🙂

Für den Dachdecker: Dankeschön-Trinkgeld auf Kabeltrommel geklebt

Autor: malerdeck am 6. Juni 2011

Heute musste der Dachdecker auf mein Flachdach. Zunächst schaute sich der Mitarbeiter die Sache an. Er hatte aber nicht alles dabei und musste noch einmal in seine Firma fahren. Seine Kabeltrommel ließ er aber schon einmal da, mit der Bitte, den Stecker in die Steckdose im Gebäude zu stecken.

Dies deshalb, da ich zu einem Termin weg musste und ihm so später sonst keinen Strom hätte geben können. Da ich den Dachdecker, da eine Weile unterwegs, nicht mehr antreffen würde, klebte ich ihm sein Dankeschön-Trinkgeld auf die Kabeltrommel.

Traveler Digital Camera

Der Schein auf der Kabeltrommel

Am Mittag kam der Gute extra noch einmal vorbei, um sich bei mir zu bedanken. Das hätte er ja noch nie erlebt, dass ihm jemand Trinkgeld auf seine Kabeltrommel klebt. Das wäre für ihn eine zusätzliche angenehme Überraschung gewesen.

Bei dieser Gelegenheit sagte er mir, wie sehr ihm unsere Werbung gefällt. Vor allem die Plakatwände, mit dem Dankeschön für meine Mitarbeiter, hatten es ihm angetan. Gerade gestern hätte er eine Plakatwand an einem Einkaufszentrum in Karlsruhe gesehen.

2

Danke an meine Mitarbeiter

Vom 4. November bis zum 15. November 2010, buchte ich sieben Plakatwände. Zumindest diese eine hängt noch, seit nun schon sieben Monaten, an einem stark fequentierten Einkaufszentrum. Offensichtlich wurde die Plakatwand seither nicht wieder neu gebucht. Mir solls Recht sein :-) . Kann ruhig noch lange hängen bleiben.

Kategorie:
error: Content is protected !!
Cookie Consent mit Real Cookie Banner