Schlagwort-Archiv: Stiftung

Warnung: Neue Variante einer Betrugsmasche, über Fake-Account bei Linkedin

Autor: malerdeck am 1. Juni 2013

Über Linkedin kontaktiert, soll ich für eine Stiftungseinrichtung
$ 6.840.000,00 erhalten

Jetzt wird der Vorschussbetrug schon über einen Fake-Account bei Linkedin versucht. Eine gewisse Dr. med. Ursula Schmidt, gibt sich in dem Fake-Profil als Gutmensch aus.

Fake-Account bei Linkedin, Dr. med. Ursula Schmidt

Fake-Account bei Linkedin, Dr. med. Ursula Schmidt

Gestern erhielt ich diese Email von der angeblichen Dr. med. Ursula Schmidt. Es wird dabei auf die Tränendrüsen gedrückt und ich soll doch bitte behilflich sein, in Deutschland mit ihrem Geld eine Stiftung zu gründen.

Schön, dass die Dame mich gefunden hat, denn für meine Dienste soll ich 30% des Stiftungskapitals von $ 22.800.00,00 erhalten, also schlappe $ 6.840.000,00. Ihr Banker würde mich deshalb kontaktieren. Ist das nicht großartig?

Spam von Fake-Account bei Linkedin

Spam von Fake-Account bei Linkedin

Da macht sich ja jemand richtig Mühe, sich einen seriösen Anstrich zu geben. Letzlich ist das nur eine neue Betrugsvariante. Vergleichsweise der Masche, bei der im Ausland angeblich eine reiche Persönlichkeit verstarb und ich für einen Geldtransfer eine stattliche Summe erhalten soll.

Wie der  Vorschussbetrug dann vor sich geht, können Sie hier bei der Polizei nachlesen.

Ergänzung:

Heute Mittag erhielt ich die angekündigte Email von John Shahin, dem angeblichen Director der Citybank.

Vorschussbetrug, ganz schön raffiniert

Vorschussbetrug, ganz schön raffiniert

Und von Rüdiger Adloff bekam ich über Facebook den Hinweis (vielen Dank), dass es das Bild der angeblichen Ärztin, Dr. med. Ursula Schmidt, in diesem Onlineportal zu kaufen gibt.

Die angebliche Dr. med. Ursula Schmidt, herunterzuladen bei fabulousfaces.com

Die angebliche Dr. med. Ursula Schmidt, herunterzuladen bei fabulousfaces.com