Der Beweis: Meine Email vom 15. April an den Kundenservice von KabelBW, wurde dort am 28. Juli ungelesen gelöscht

Erstellt am 5. August 2014 von

Ne, is klar oder? Da wundert mich gar nichts mehr. Am 15. April schrieb ich an den Kundenservice von #KabelBW diese Email.

der Kundenservice von KabelBW ist schlecht

Meine Email vom 15. April an KabelBW

Eine Antwort darauf habe ich nie erhalten und mein Hhinweis wurde total ignoriert. Dadurch wurde eine Katastrofe für uns ausgelöst.

Jetzt weiß ich auch warum. Weil die Emails ganz einfach nicht gelesen werden. Hier der Beweis. Meine Email wurde dort am 28. Juli ungelesen gelöscht.

Emails werden nicht gelesen bei KabelBW

Der Beweis: Meine Email an den Kundenservice von KabelBW, ungelesen gelöscht


Schreibe einen Kommentar


Kommentare

  1. Stefan Baur sagt:

    Hallo Herr Deck,

    wie wir vor kurzem bei einem Kunden feststellen durften, bedeutet diese Rückmeldung nicht immer das, was sie zu bedeuten scheint.
    Dieser Kunde verwendet im Posteingang die Vorschau-Funktion von Outlook, und verschiebt die Mails dann in Unterordner. Das Herausschieben aus dem Posteingang, ohne dass die Mail als gelesen markiert wurde (da sie ja nur in der Vorschau betrachtet wurde), löst dann den Versand dieser „ungelesen gelöscht“-Mails an den Absender aus.
    Es kann also gut sein, dass der KabelBW-Mitarbeiter die Mail einfach immer nur in der Vorschau angesehen hat, und dann in eine Ablage verschoben hat.

    Gleiches gilt für den Fall, den sie am 29.07.2014 gebloggt haben.