Mein Thema an der Akademie für Betriebsmanagement: “Marktsegmentierung und Wettbewerbsstrategien”

Erstellt am 10. Januar 2014 von

Seit ca. 20 Jahren bin ich an der Akademie für Betriebsmanagement in Stuttgart ehrenamtlicher Dozent. Am gestrigen Donnerstag war es wieder einmal soweit, dass ich für diesen Zweck nach Stuttgart fuhr.

Akademie für Betriebsmanagement, Schule für Farbe und Gestaltung, Stuttgart

Einen guten halben Tag, unterrichte ich Studenten und Studentinnen der Akademie

Die jungen Menschen schließen das Studium als “Staatlich geprüfter Betriebsmanager – Fachrichtung Farbe” und dem Meisterbrief als Maler und Lackierer ab.

Die Dozententätigkeit ist mir gleichzeitig Freude und Verpflichtung. Wissen weitergeben und mithelfen, die jungen Menschen zukunftsfähig machen.

Frühe Abfahrt und die Frage im späteren Stau: "Werde ich pünktlich sein können?"

Frühe Abfahrt und die bange Frage im späteren Stau: „Werde ich pünktlich sein können?“

Es konnte pünktlich losgehen

Trotz Stau geschafft, es konnte pünktlich losgehen

Hier beispielhaft ein kleiner Auszug aus meinem Vortragsinhalt.

Früher reichte Ausbildung, Farbe, Rolle, Pinsel

Früher reichte Ausbildung, Farbe, Rolle und Pinsel

Smatphone, das wichtigste heutige Werkzeug, als Synonym für WEB 2, Social Media

Smartphone, das wichtigste alles verändernde heutige Werkzeug, als Synonym für Social Media

Überlebensfrage

Die Überlebensfrage, die sich jeder Unternehmer täglich stellen und beantworten muss

Ist der Preis entscheidend? Nein, das hier sind die wichtigen Entscheidungsktiterien

Ist der Preis entscheidend? Nein, das hier sind die wichtigen Entscheidungsktiterien der Kunden

Meine

Meine Aufforderung, sich zur Marke zu entwickeln

Der Sprecher der Akademieschüler/innen, bedankt sich namens seiner Mitschüler/innen mit einem edlen Tropfen

Der Sprecher der Akademieschüler/innen, bedankt sich namens seiner Mitschüler/innen mit einem edlen Tropfen

Danach machte ich mich auf den Heimweg

Danach machte ich mich wieder auf den Heimweg

Mein Oldie brachte mich treu und brav wieder zurück. 😉

Das Dankeschön

Das Dankeschön

Liebe Schülerinnen und Schüler, ich hoffe sehr, dass Sie genügend Input und Ideen für Ihre Zukunft erhalten haben.

Ich wünsche Ihnen einen guten Prüfungsabschluss und einen erstklassigen Start in Ihr Unternehmerleben.

Vielen Dank noch einmal für das edle Tröpfchen, das den Abend leider schon nicht mehr überlebt hat. 😉

 


Schreibe einen Kommentar