Seit drei Jahren wartet die Kundin auf den Maler…

Erstellt am 31. Mai 2013 von
Hausnummer

Wartet seit drei Jahren auf Erneuerung

Heute mittag war ich bei einem Termin. Gemacht werden sollen drei Zimmer und das Treppenhaus. Die Fassade des Hauses wurde 2009 von einem Maler in unmittelbarer Nachbarschaft der Kundin gemacht.

Seit dieser Zeit sind noch zwei Hausnummern aufzumalen, zu erneuern. Wie mir die Dame erzählte, sieht sie den Malermeister bestimmt ein- bis zweimal in der Woche. Jedesmal verspricht er, die Hausnummern jetzt bald zu erneuern.

Und das seit drei Jahren! 🙁 Da fällt einem ja nichts mehr dazu ein oder?

Wenn wir – und nicht der bisherige Hausmaler – die drei Zimmer und das Treppenhaus renovieren, werden auch die Hausnummern endlich wieder in neuem Glanz erstrahlen. Versprochen! 🙂


Schreibe einen Kommentar


Kommentare

  1. Christian sagt:

    Also das ist ein starkes Stück.
    Aber sich auch drei Jahre für das Malen von Hausnummern vertrösten zu lassen.
    Aber schön das die Kundin sich jetzt zu Ihnen durchgerungen hat. Der Maler wird sich ärgern wenn er Ihren Wagen und die neuen Hausnummern sieht. Aber es geschieht ihm dann wohl recht.

  2. malerdeck sagt:

    @Christian

    Ja, das ist noch mehr als ein starkes Stück! Es ist übrigens nicht nur die Hausnummer. Im rückwärtigen Fassadenbereich fehlen auch noch ca. 10 qm Fertiganstrich. Der Mann der Dame ist vor zwei Jahren leider verstorben. Vielleicht liegt es daran, dass die Dame jetzt nicht mehr ernst genommen wird?

    Mit farbenfrohen und 🙂 Grüßen, Ihr Opti-Maler-Partner,
    Werner Deck