Kunde reklamiert Mangel an seiner Fassade. Wir sind aber nicht für alles verantwortlich

Erstellt am 24. Juni 2013 von

Heute Morgen erhielt ich diese Email und bin natürlich zuerst kräftig erschrocken. Ein rot ausgebleichter Anstrich an einer von uns 2010 gestrichenen Fassade wurde reklamiert.

Mangel an Fassade, rot ausgebleichte Fassadenfarbe

Mangel an Fassade, rot ausgebleichte Fassadenfarbe

Nach einer ersten Schrecksekunde habe ich gleich recherchiert. Ergebnis: Wir haben die Fassade nicht gestrichen!

Wir haben die Fassade nicht gestrichen

Wir haben die Fassade nicht gestrichen

Aber wie kommt so etwas? Wir erleben das gar nicht selten, dass wir für Dinge verantwortlich gemacht werden, die wir nicht ausgeführt haben. Offensichtlich hängt das mit unserem Bekanntheitsgrad zusammen. Da ruft man halt erstmal den malerdeck an oder reklamiert schriftlich dort.

Das Erstaunen auf Kundenseite ist dann jedesmal groß: „Was, Sie waren bei uns gar nicht tätig?“, lautet danach regelmäßig die ungläubige Frage.


Schreibe einen Kommentar