Gestern Abend noch beim Einchecken in Frankfurt und heute morgen in Brasilien, Sao Paulo

Erstellt am 19. November 2011 von
Geflogen sind wir mit der TAM, der brasilianischen „Lufthansa“
Der herzliche Empfang, im Haus unserer Freunde, Maria und Peter

Unser Flieger landete heute Morgen, Ortszeit 5:15 Uhr, in Sao Paulo. Und Peter musste ganz schön früh aufstehen, um uns abzuholen. Die Fahrt vom Haus zum Flughafen dauert nämlich mindestens eine Stunde!

Zuerst frühstückten wir alle vier gemeinsam. Die knapp 12 Flugstunden sitzen einem schon etwas in den Knochen. Deshalb machten wir anschließend ein Bettruhepause von zwei Stunden. Und schon geht es einem wieder besser.

Eddi blockt mit Bohnerwachs

Eddi, der Gärtner, bohnert hier gerade die Tonfliesen der Terrasse. Es riecht wie in meiner Kindheit (lang, lang ist´s her 😉 ), als die Linoleumböden bei uns  zuhause noch mit Bohnerwachs geblockt (so nannte man das) wurden.

Aber Eddi kann noch viel mehr. Er macht nämlich den besten Caipirinha Südamerikas, sagt mein Freund Peter! Soweit ich das beurteilen kann, stimmt das auch. Schließlich konnte ich Eddis Caipirinha bereits oftmals genießen, in den letzten Jahren. 😉 Und auch heuer werde ich von Eddis Talent reichlich Gebrauch machen. 🙂

Morgen feiern wir in Peters 65. Geburtstag hinein und am Wochenende werden Peter und Maria mit uns für ein paar Tage nach Buenos Airos fliegen.

Den Urlaub und die Zweisamkeit mit meiner lieben Liebe genieße ich sehr.


Schreibe einen Kommentar


Kommentare

  1. Hallo lieber Werner,

    ich Duze einfach mal nach den vielen Tweets, die ich bislang gerne ausgetauscht habe mit Dir.
    Ich wünsche Euch einen schönen Urlaub. Leider gibt es auch etwas negatives zu berichten. Wenn ich Deinen Twitter-Account suche, sagt mir das System, der Benutzer wurde suspendiert. Warst Du etwa böse? Twitter ist noch nicht „in die Jahre“ gekommen, deswegen scheinen die jemanden wie Dich, der sich auf 60+ spezialisiert hat, nicht zu verstehen :-)))

    Alles Gute trotzdem aus der Ferne. Ich hoffe, das ist alles nur ein Computerfehler und löst sich bald. Du würdest mir fehlen!