Auch ich musste ein paar Tränchen verdrücken. Abschied von meiner langjährigen Sekretärin, Frau Ingtraud Vogelmann

Erstellt am 30. Mai 2013 von

Am 1. Februar 2000 begann Ingtraud Vogelmann bei malerdeck. Über 13 Jahre arbeiteten wir toll zusammen und gingen teilweise, wie man so schön sagt, durch dick und dünn. Frau Vogelmann war in dieser langen Zeit für mich eine ganz wesentliche Stütze und ausgezeichnete Mitarbeiterin. Bei Kunden und Mitarbeiten gleichermaßen geschätzt und beliebt.

Nun suchte Frau Vogelmann eine neue Herausforderung und gestern, am 29. Mai, war ihr letzter Arbeitstag bei malerdeck. Im Kreis von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die gestern Abend Zeit fanden, verabschiedeten wir, mit etwas Wehmut, Frau Vogelmann.

wqef

Abschied von Ingtraud Vogelmann

Mit dabei auch die Nachfolgerin von Frau Vogelmann, Frau Cornelia Warlies (3. von rechts), die von Frau Vogelmann noch gründlich eingearbeitet wurde und unser aller Unterstützung genießt.

Da strahlen wieder beide

Da strahlen wieder beide

Bei meiner kurzen Ansprache und Würdigung der Leistungen von Ingtraud Vogelmann, mussten auf beiden Seiten doch die Tränen unterdrückt werden. Das Bild wurde deshalb mit einigem Abstand zur Ansprache gemacht. 😉 Auch alle Mitarbeiter/innen verabschiedeten Ingtraud Vogelmann mit einem kleinen Geschenk.

Liebe Frau Vogelmann, es war eine tolle Zeit mit Ihnen und ich danke Ihnen sehr für Ihre immer ausgezeichnete Mitarbeit. Für Ihre weitere Zukunft, wünschen Ihnen ich und alle Mitarbeiter/innen nur das Allerbeste. 🙂


Schreibe einen Kommentar