Schlagwort-Archiv: Anzeige

Starkes Stück: Dreister Internetbetrugsversuch mit meinem Namen

Autor: malerdeck am 30. April 2013

Kurz nach meiner Entlassung aus dem Krankenhaus, informierte mich meine Sekretärin über einen seltsamen Anruf. Eine Dame wollte eine Kamera abholen/kaufen, die ich bei ebay inseriert hätte.

Bei ebay hätte ich eine kamera inseriert

Bei ebay hätte ich eine Kamera inseriert

Da ich keine Kamera inseriert hatte, wurde ich natürlich sofort stutzig, rief die Dame an und sagte ihr, dass ich keine Kamera zu verkaufen hätte. Ihre Antwort: „Irgendwie habe ich mir sowas gedacht!“

Die angeblich von mir inserierte Kamera

Die angeblich von mir inserierte Kamera

Die Kamera sei ziemlich günstig, sie hätte mit dem Verkäufer Kontakt per Email aufgenommen, so die Dame. Das sei ihr aber alles ziemlich suspekt vorgekommen. Deshalb googelte sie den in der Email angegebenen Namen (Werner Deck), fand mich und rief darauf hier an. Bei einem Telefonkontakt hätte sich der Typ als „malerdeck“ ausgegeben, erfuhr ich noch.

Das veranlasste mich zu einer Anzeige gegen Unbekannt, die ich online erstattete.

Meine online erstattete Anzeige

Meine online erstattete Anzeige

Nach wenigen Tagen erhielt ich einen Anruf des hiesigen Polizeipostens, der sich der Sache annahm. Hier nun das Ergebnis der polizeilichen Recherchen von gestern.

Antwort Polizei

Ein Internetbertüger benutzt meinen Namen

Wie Unschuld beweisen?

Wie Unschuld beweisen?

Das ist ein ja Ding. Kommt der beabsichtigte Betrug tatsächlich zustande, bezahlt der Käufer den Kaufbetrag, erhält aber keine Ware.

Danach kommt der Käufer zu mir, erstattet womöglich Anzeige wegen Betrugs gegen mich!

Wie beweise ich dann, das ich NICHT der Betrüger bin?

error: Content is protected !!
Cookie Consent mit Real Cookie Banner