Hausrenovierung während des Kundenurlaubs abgeschlossen. Kunden werden ungewöhnlich begrüßt

Erstellt am 26. August 2010 von

So sah die Schlüsselübergabe vor zwei Wochen aus. Das ist mein fantastisches Team, das diese vertrauensvolle Arbeit prächtig gemeistert hat:

Das „Urlaubs-Team“

Es ist für mich und mein Team immer ein sehr großer Vertrauensbeweis, wenn die Kunden mir den Hausschlüssel – und damit ihr ganzes Hab und Gut – vertrauensvoll überlassen und in Urlaub fahren. Bei diesen Kunden haben wir in ihrer Urlaubszeit das ganze Haus innen frisch gestrichen.

Und so werden die Kunden nach ihrer Urlaubsrückkehr am Samstag empfangen:

Die Begrüßung

Wichtig ist mir bei der “Kundenbegrüßung”, dass die Kunden auch das Mitarbeiterteam kennenlernen, das die Arbeiten während ihrer Urlaubsabwesenheit vertrauensvoll und qualifiziert ausgeführt hat.

Das Begrüßungsschreiben wird so, mit einem Basilikumtöpfchen, im Haus platziert. Blumen kann ja jeder verschenken.

Natürlich macht das alles zusätzliche Arbeit:

  • Mitarbeiter fotografieren
  • Bild bearbeiten
  • Brief schreiben
  • Basilikum besorgen usw.

Aber, das ist Teil meiner Wertschätzung gegenüber den Kunden.

Zusätzlich ist das die konsequente Umsetzung meiner 7A-Strategie: 

Außerordentlich angenehm auffallend anders als alle anderen!


Schreibe einen Kommentar