Das ist der neu gestaltete Blog von malerdeck

Erstellt am 27. September 2011 von

Guten Tag und herzlich willkommen

Liebe Blog-Leserinnen und Blog-Leser,

endlich ist es so weit: Ich begrüße Sie ganz herzlich auf meinem neu gestalteten Blog. Der alte Blog, mit all seinen Inhalten, bleibt parallel weiter bestehen und Sie können in dessen Archiv weiterhin lesen und stöbern.

Aber ab sofort schreibe ich alle neuen Artikel auf diesem Blog. Eine Datenübernahme, vom alten Blog hierher, war leider technisch nicht möglich.

Ich wünsche Ihnen, auch auf dem neuen Blog, viel Vergnügen beim Lesen. Und wenn Sie möchten, können Sie mir gerne sagen, wie Ihnen das neue Layout gefällt.

Schlagwörter: , ,
Kategorie:

Schreibe einen Kommentar


Kommentare

  1. Carsten sagt:

    Der alte und der neue Blog sind doch beides WordPress, oder täusche ich mich da gerade? Also sollte es doch auch möglich sein das zu importieren!
    2 Dinge würde ich aber verbessern.
    1. Im unteren Bereich ebenfalls die Tapete einsetzen als Hintergrund. Das grau sieht nicht so toll aus.
    2. Bitte keine Captcha Abfragen einbauen, die sind der größte Kommentar Killer überhaupt !!!!!!!!!!! Da gibt es viel bessere Lösungen, die das überflüssig machen.

  2. Glückwünsch zum neuen Blog. So ist es optisch angenehmer und natürlich viel passender mit richtiger CI. 🙂

    Allerdings kann ich nicht wirklich verstehen, warum ein WordPress-Fertigblog von 1&1 nicht exportiert werden kann um wieder in einem WP-Blog zu landen. Kann da vom Support niemand mal ein SQL-Dump für Sie erstellen, wenn Sie auf die Datenbank keinen eigenen Zugriff haben sollten?

    Falls erforderlich unterstütze ich gerne – oder empfehle einen besseren Hoster. 😉

    • malerdeck sagt:

      Hallo Webmittler!

      Wir haben sehr intensiv mit 1&1 diskutiert – ein SQL-Dump ist nicht möglich bei diesen internen Blogs, da ist nicht ranzukommen. Der manuelle Export bricht ab, zusätzliche Plugins lassen sich nicht installieren, ein Update von WP 2.2 ist ebenfalls nicht möglich. Der Neustart war die einzige Alternative. Wenn Sie noch weitere Stunden Warteschleifen verbringen möchten, wünsche ich viel Freude! 🙂

      Beste Grüße, Thomas Kilian
      (Webmaster)

      • @Thomas

        Zwei Varianten fallen mir spontan ein:

        Export über die RSS-Feeds der Beiträge und Kommentare (wobei hier aktuell eine Grenze auf die letzten 10 Einträge gesetzt ist – kann man das in den Einstellungen erhöhen? Ansonsten geht das auch nicht.)

        Oder einen externen Dienst versuchen wie zum Beispiel http://backupmyblog.com/ (keine eigenen Erfahrungen – nur davon gehört).

        Ansonsten ist dieses Thema für mich ein weiteres Mosaik-Steinchen, warum ich meine Kunden lieber bei anderen Hostern sehe. So eine Geschäftspolitik mit Verweigerung der eigenen Daten geht gar nicht!

        Alles Gute

        Uwe

        • Hi Uwe,

          manueller Export ist bei weit über 700 Artikeln so eine Sache – wir haben mehrere Dienste und Tools ausprobiert, aber es gehen immer nur eine Hand voll. Selbst das Backup-Tool erlaubt max. 20 Artikel auf einmal. D.h. wir müssten einen neuen Autor anlegen, diesem Autor 20 Artikel zuweisen und dann einzeln exportieren. Leider lassen sich auch die Dateien (Bilder etc.) nicht abspeichern, das liegt alles im einem mysteriös-geheimen Verzeichnis bei 1&1, an das partout kein Rankommen ist per FTP. Glaub mir, wir haben mehrere Stunden an der Aufgabe getüftelt und dann im Einvernehmen mit Werner Deck entschieden, das Archiv so zu belassen und neu zu starten.

          Und ja, es ist ein Armutszeugnis und ich kann weder dieses interne Blog-System noch den Anbieter empfehlen …

          Schöne Grüße, Thomas#

  3. malerdeck sagt:

    @all

    Captscha-Abfrage wurde deaktiviert. 🙂

    Mit farbenfrohen und 🙂 freundlichen Grüßen, Ihr Opti-Maler-Partner
    Werner Deck

  4. Heike Eberle sagt:

    Hallo Herr Deck,

    Glückwunsch zu Ihrem neuen Blog. Der neue Blog wirkt auf mich auf den ersten Blick wesentlich heller und freundlicher, auch CI-stimmiger. Insofern freut es mich, dass Sie diesen Schritt gemacht haben. Schade allerdings, dass die alten Inhalte unter einer anderen Homepage „lagern“.

    Herzliche Grüße von der Pfalz,
    Heike Eberle

    • Carsten sagt:

      Diese internen WordPress Blogs von 1und1 sind leider auch viel zu unflexibel, aber wenn man einzelne Backups zieht (Seiten,Artikel usw.) und „vorher“ alle plugins deaktiviert, sollte es machbar sein. Wenn selbst 1und1 nicht da dran kommt, wäre das ein Armutszeugnis für einen Hoster!

  5. Stefan Blohm sagt:

    Hallo Herr Deck,

    ich hatte mich ja schon mal bezüglich der Bilder zum alten Blog geäußert 😉 Hier, im neuen, kommen Sie gut mit eigenen Bildern rüber. Das gefällt mir sehr.

    Schöne Grüße
    Stefan Blohm

  6. Stefan Schreiber sagt:

    Hallo Werner!

    ich gratuliere zu dieser sehr gelungenen „Renovierung“.
    Frische Farbe machts!
    Und mit dem typischen malerdeck-Design kann auch nichts schiefgehen!
    Liebe Grüße,

    die Schreibers

  7. Kathrin sagt:

    von uns ebenfalls „Herzlichen Glückwunsch“ zum neuen Blog. Sieht wirklich wesentlich heller und freundlicher aus.

    Viel Spaß weiterhin beim Bloggen

  8. Jens A. Heim sagt:

    Glückwunsch zum neuen Blog, lieber Herr Deck!
    Gefällt mir, jetzt im passenden Design.
    Und Sie werden auch dieses Blog sicher bald füllen mit Artikeln. Viel Spaß dabei und weiterhin viele Leser

    Sonnige Grüße
    Jens A. Heim

  9. UHLMANN sagt:

    Hallo Herr Kollege Deck,
    Glückwunsch auch aus Rheinhessen. Jetzt fehlt eigentlich nur noch die Einbindung von google+

    LG
    Herbert

  10. malerdeck sagt:

    @all

    Vielen Dank für Ihre freundlichen Kommentare zum neuen Blog.

    Zwischenzeitlich übertragen wir die meisten Artikel des alten Blogs, händisch in den neuen Blog. So kommt zusammen, was zusammen gehört! 😉

    Mit farbenfrohen und 🙂 freundlichen Grüßen, Ihr Opti-Maler-Partner
    Werner Deck

Cookie Consent mit Real Cookie Banner