Beim Kundenbesuch heute: Statt Kaffee, gab es Sprudel und Eiskonfekt

Erstellt am 10. Juli 2013 von
Befürchte, noch eine Weile zu leben

Befürchte, noch eine Weile zu leben

„Ich bin 93 Jahre alt und befürchte, noch eine Weile zu leben. Renovieren Sie bitte mein Wohnzimmer“, so der Anruf der Dame am 3. Juli.

Zum heutigen Besuchstermin sollte es eigentlich Kaffee geben. Das wünschte ich mir auf ausdrückliche Nachfrage der Dame.

Da es aber so heiß war, sagte mir die Dame bei meinem Besuch, hat sie keinen Kaffee gemacht. Stattdessen gab es Sprudelwasser und Eiskonfekt, das Sie extra für mich gekauft hat. Ist das nicht rührend?

eiskonfekt

Eiskonfekt und Sprudel beim Kundenbesuch


Schreibe einen Kommentar