„Sie sind aber kompliziert“, sagte diese Anruferin etwas pikiert zu mir

Erstellt am 22. Juni 2012 von

Eben folgender Anruf/Dialog:

Anruferin: „Ich möchte gerne wissen, was ein neuer Boden in unserem Schlafzimmer kostet. Kommen Sie bitte vorbei und machen mir ein unverbindliches Angebot.“

Ich: „Wenn es Ihnen um eine Preisinformation geht, kann ich Ihnen auch am Telefon eine „Hausnummer“ sagen.“

Anruferin: „Sie wissen doch gar nicht, wie groß das Zimmer ist!“

Ich: „Ja wie groß ist denn Ihr Schlafzimmer?“

Anruferin: „Das weiß ich nicht. Kommen Sie vorbei.“

"Sie sind aber kompliziert!"

„Sie sind aber kompliziert!“

Ich: „Ich nenne Ihnen jetzt einen ca. Preis für die Arbeiten. Inkl. Boden entfernen, erforderliche Vorarbeiten, verlegen und liefern – Belag ca. € 17,00/qm -, wird Ihr Schlafzimmer ca. € 1.000,00 kosten, inkl. Mehrwertsteuer.“

Anruferin: „Das will ich aber schriftlich. Kommen Sie bitte vorbei.“

Ich: „Wenn ich vorbeikommen soll, kostet das eine Gebühr von € 20,00, die im Auftragsfall wieder vergütet wird.“

Anruferin: „Wir wollen ja alle sparen, deshalb holen wir uns auch mehrere Angebote ein. Bisher hat aber noch keiner für ein Angebot etwas verlangt.“

Ich: „Soll ich jetzt vorbeikommen oder nicht? Weil: Kein Geld verdienen kann ich auch ohne zu arbeiten!“

Anruferin: „Sie sind aber kompliziert. Das Angebot will ich schriftlich haben. Ich will, dass Sie vorbeikommen. Gut, dann bezahle ich halt die € 20,00.“

Danach machten wir einen Termin für die nächste Woche aus und ich schickte auch gleich die Rechnung. Da kann man wieder einmal gespannt sein! 😉

Kostenvoranschlag gegen Gebühr – Kein Geld verdienen kann ich auch ohne zu arbeiten

Update am 26.06.2012

So war mein Besuch bei der Dame.


Schreibe einen Kommentar


Kommentare

  1. Sven Bublitz sagt:

    Das nenne ich mal preiswert! Anfahrt, Beratung, Abfahrt durch Werner Deck für 20,00 EUR – und dann schon inkl. Steuer.

    Kann ich das auch in Bad Oldesloe haben?

  2. Radovin Zips sagt:

    Genauso habe ich es seinerzeit auch gemacht. Ich vermochte auch nicht einzusehen, warum ich auf meine Kosten und mit meiner Zeit für irgendwelche Leute durch die Gegend fahren sollte. Stammkunden waren davon allerdings ausgenommen, denn bei denen war mir der Auftrag ohnehin sicher. Zu bestellende Ersatzteile und anderes Material mußten übrigens alle im Voraus bezahlen, damit ich nicht plötzlich darauf sitzenbleiben mußte.

  3. malerdeck sagt:

    @Sven Bublitz

    Termin verbunden, mit unmittelbar in Nachbarschaft befindlichen Termin. Termin wird wie folgt ablaufen:

    * Läuten an Türe
    * Treppen hoch zur Wohnung sprinten
    * Höfliche, aber kurze, Begrüßung
    * € 20,00 in Empfang nehmen
    * Schlafzimmer betreten
    * Mit Lasenmessgerät Länge und Breite messen
    * KEINE großartige Beratung

    Gesamtaufwand, maximal ca. 15 Minuten! 🙂

    Ist auch in Bad Oldesloe möglich:

    Angebotspauschale ………………………. € 16,81
    Anfahrt Bad Oldesloe, 664 km x € 0,60 ….€ 398,40
    Rückfahrt Eggenstein, 664 km x € 0,60 ….€ 398,40
    Tagesspesen ………………………………..€ 1200,00
    ………………………………………………….————
    …………………………………………………€ 2013,61
    + 19 % Mehrwertsteuer …………………….€ 382,59
    ………………………………………………….————
    Gesamtgebühr ……………………………..€ 2396,20
    ……………………………………………….==========
    Gerne erwate ich Ihren Auftrag! 😉 😉

    @Radovin Zips

    Das mache ich auch nur bei solchen Vielpreisabfragern, sofern ich das schon am Telefon herausfiltern kann. Bei „normalen“ Kunden natürlich nicht.

    Wünsche ein schönes Wochenende.

    Mit farbenfrohen und 🙂 Grüßen, Ihr Opti-Maler-Partner,
    Werner Deck

error: Content is protected !!
Cookie Consent mit Real Cookie Banner