Hier werden unsere neuen Azubis mit dem Rolls Royce chauffiert

Erstellt am 17. Juli 2013 von

Die Entscheidung ist gefallen. Sabrina Singer und Marcus Bönisch sind unsere neuen Azubis. Nach dem Vorstellungsgespräch der letzten Woche, lud ich beide für heute noch einmal ein, um ihnen persönlich zu sagen, dass sie die Lehrstelle erhalten. Beide freuten sich darüber natürlich  sehr.

terz

Sabrina Singer und Marcus Bönisch

Sabrina hat bereits eine Lehre als Köchin beendet und möchte künftig mehr unter Kunden sein. Marcus bewarb sich mit der Bemerkung, dass seine intellektuellen Fähigkeiten weit über seinen Noten liegen. 😉 Beide können die Richtigkeit ihrer Versprechen in der bald beginnenden Lehre unter Beweis stellen.

Zum Vorstellungsgespräch in der letzten Woche, kamen Sabrina und Marcus mit der Straßenbahn und mussten danach ca. 25 Minuten Fußmarsch auf sich nehmen. Da ich heute mit meinem Oldie unterwegs war, wollte ich die beiden damit zur Bahn fahren.

Heute kamen allerdings alle zwei mit dem Fahrrad. Aber so eine Fahrt im Rolls Royce, wollten sie sich doch nicht entgehen lassen. Also machten wir kurzerhand gemeinsam eine kleine Spritztour.

Rolls Royce Silver Shadow, Baujahr 1972

Mein Oldie: Rolls Royce Silver Shadow, Baujahr 1972

Bitte einsteigen

Bitte einsteigen

Start zur Spritztour

Start zur Spritztour, mit einem erfahrenem „Chauffeur“

Sabrina Singer und Marcus Bönisch:
Willkommen im Team und auf gute Zusammenarbeit. 🙂

Kategorie:

Schreibe einen Kommentar


Kommentare

  1. Hallo Herr Deck,

    zu Ihrem Artikel habe ich mal eine kleine Frage. Wie handhaben Sie das mit Ihren Mitarbeitern und dem Blog? Fragen Sie z.B. die neuen Azubis um Erlaubnis oder ist das Bestandteil des Arbeitsvertrages oder…?

    Neugierige Grüße nach Eggenstein!
    Sascha Theobald

  2. Anita im Urlaub sagt:

    Ein Azubi kennt doch nichts von seinem Recht auf Privatspähre. Einige wachen erst auf, wenn die Abmahnung oder Kündigung im Netz steht. Mich interessiert viel mehr, was andere Leser darüber denken, dass ein Malermeister in Verbindung mit seiner Firma über seinen Rolls Rolls schreibt und Azubis spazieren fährt.

  3. […] für einen Ausbildungsplatz bei der Post. Der Bewerber ist leider etwas spät dran, da die Ausbildungsplätze für dieses Jahr schon besetzt […]

  4. Hallo Werner Deck!

    Solange man sich an die Regeln hält (Erlaubnis zur Veröffentlichung einholen) ist wohl alles ok. Wir halten dies in unserem Betrieb ebenso mit unseren Mitarbeitern. Anfänglich waren einige wenige zunächst skeptisch. Doch nachdem diese Mitarbeiter ihre Kollegen dann auf unserer Webseite, Google+ etc. in Bild und Wort erwähnt sahen, wollten sie auch :-).

    Zudem konnten wir feststellen, das sich ein gewisser Stolz entwickelt hat in den Reihen unserer Mitarbeiter. Vereinzelt stellen uns auch Kunden Bilder von ihrem Umzug zur Verfügung zur Veröffentlichung. Beispiel http://bit.ly/130w3iA

    Insgesamt finde ich Ihre Idee mit dem RR wirklih klasse!

    Mit besten Grüssen
    Nicole Meurer

  5. […] 17. Juli teilte ich Sabrina Singer und Marcus Bönisch die positive Entscheidung für ihre Lehrstelle bei uns…. Am 2. September starteten Sie bei uns ihre Ausbildung und verstärken seither unser […]