Vergleich Heizenergieverbrauch

Ist Ihr Gebäude wärmetechnisch in Ordnung? Wie und durch welche Maßnahmen können Heizkosten einspart werden?

Hier erfahren Sie, ob  Ihr Gebäude wärmetechnisch in Ordnung ist, welche Fördermittel Bund, Land und Kommune anbieten und ob eine Modernisierung Ihres Hauses wirtschaftlich ist.

In wenigen Minuten wissen Sie, ob die Heizkosten Ihres Gebäudes in Ordnung sind, und falls nicht, wo die Ursachen hierfür liegen und was Sie dagegen tun können. Zunächst brauchen Sie einige Unterlagen: Wenn Sie ein Mehrfamilienhaus testen wollen, benötigen Sie eine aktuelle Heizkostenabrechnung, bei einem 1-2-Familienhaus sollten Sie ungefähr wissen, wie viel Öl oder Gas Sie in den letzten 1 bis 2 Jahren gekauft haben. Da die Heizkosten eines Gebäudes von zahlreichen Faktoren abhängen, hat der Test für Ihr Gebäude mehrere Teile: Jeder Testteil prüft eine mögliche Ursache erhöhter Kosten - aber auch einen Ansatzpunkt zur Kostensenkung.

Achtung: Dieser Ratgeber ersetzt keine Vor-Ort-Beratung durch Fachleute, aber er zeigt, ob es sich lohnt, Fachleute zu beauftragen.

Hier geht es zur Berechnung

Der AGE-Heizspiegel - gefördert durch das Umweltbundesamt.