Farbwirkung an Raumorten

Wirkung von Farbflächen an verschiedenen Raumorten

Die Wirkung einer Farbfläche hängt auch davon ab, wo Sie sich im Raum befindet. Farben haben auf der Zimmerdecke (von oben) eine andere Wirkung auf den Menschen, als an den Wänden (von der Seite) oder auf dem Fußboden (von unten).

Eignung der Farben für verschiedene Wohnräume

Hier sehen Sie eine Übersicht über die allgemeine Eignung der Farben für die verschiedenen Wohnräume:

Farbe

Wirkung

Geeignete Zimmer

Gelb

anregend, heiter, licht, leicht

Esszimmer, Arbeitsräume

Braun,
Ocker, Rostrot

beruhigend, gemütlich

Alle Zimmer, die eine beruhigende, gediegene Atmosphäre haben sollen, z. B. Wohnräume

Grün

ausgleichend, beruhigend, entspannend, lärmdämpfend

Arbeitsräume, Schlafzimmer

Gelbgrün

freundlich, ausgleichend, beruhigend, erinnert an Frühling

Zimmer, die eine behagliche Ruhe ausstrahlen sollen, z. B. Wohnräume

Blaugrün

dominierender als Blau

Repräsentative Räume, elegante Gesellschaftsräume, Esszimmer

Blau

kühl, klar, sauber, beruhigend und entspannend; Dunkelblau gibt Tiefe, Hellblau Weite.

Ideal für Schlafzimmer, Bad und Arbeitszimmer

Rotblau

geheimnisvoll, prächtig

Repräsentative Räume, die festlich wirken sollen. z. B. Esszimmer

Pastelltöne

leicht und zart; wirkt raumweitend und schwerelos

Alle Räume

Lindgrün

warm, beruhigend, freundlich

Wohn- und Schlafräume

Zartlila

melancholisch,verzaubernd

Schlafzimmer und Bäder

Schwarz

sachlich, ernst, vornehm, schwer, kompakt: Räume bekommen Höhlencharakter

Wohbereiche, in denen Formen und Farben zur Geltung kommen sollen. z. B. Sitzecke

Weiß

klar, rein, leicht, raumweitend

Alle kleinen Zimmer

Grau

passiv, neutral, ausgleichend; erweckt den Eindruck nüchterner Sachlichkeit, auf Grau kommen alle Farben gut zur Geltung

Alle Räume, in denen die Einrichtung Blickfang sein soll, z. B. Wohnraum, Esszimmer

Quelle und © LBS - Das Haus