Schlagwort-Archiv: Interview Werner Deck

Gleich zwei Artikel-Interviews in zwei Malerfachzeitschriften, zum Thema „Nachfolge“ und „Betriebsübergabe“ malerdeck

Autor: malerdeck am 11. Mai 2015

Immer wieder ein Thema in den Fachzeitschriften ist die „Nachfolge“ und die Betriebsübergabe.

Die Malerfachzeitschrift “MAPPE” widmete dem Thema “ Betriebsnachfolge einen Brennpunkt. Auf vielen Seiten wurden die unterschiedlichsten Möglichkeiten beleuchtet. Ein Beispiel dabei: Die Betriebsnachfoge und Übergabe bei malerdeck gmbh.

Mit einem Klick auf die Grafik, gelangen Sie zum Artikel.

Betriebsübergabe

Brennpunkt „Betriebsnachfolge“

Die branchenführende Fachzeitschrift “Malerblatt” interviewte Silke Busch und Werner Deck zur Betriebsübergabe und Nachfolgeregelung.

Mit einem Klick auf die Grafik, gelangen Sie zum Artikel.

Unternehmensnachfolge

“Einmalige Chance!” Interview im “Malerblatt” mit Silke Busch und Werner Deck zur Betriebsübergabe

Vom Contrion Magazin, wurde Werner Deck zu seinen Social Media Aktivitäten interviewt

Autor: malerdeck am 13. März 2015

Im Interview mit Werner Deck: So geht Social Media.

Centrion Magazin

Interview Werner Deck: “So geht Social Media”

„Malermeister Werner Deck in Rente – und was nun?“ So überschreibt Andrea Stanke ihr Interview mit mir

Autor: malerdeck am 25. Februar 2015
Heart Worx

Andrea Stanke von Heart Worx

Andrea Stanke von Heart Worx, ist wacher Geist und kreativer Kopf schreibt Texte mit Herz & Sinn, Unternehmer-Porträts und Content, den Kunden lieben.

„Was passiert, wenn Mr. Social Media des Handwerks in den Ruhestand geht? Verschwindet Werner Deck jetzt auch aus der digitalen Welt?“ Das fragte sich Andrea Stanke von Heart Worx.

Kurzerhand interviewte sie mich dazu. Ich stand ihr Rede und Antwort zu ihren Fragen. Ein Klick auf die Grafik, bringt Sie zum vollständigen Interview.

Noch lange kein Ruhestand

Malermeister Werner Deck in Rente – und was nun?

Liebe Andrea Stanke, das Interview mit Ihnen hat mir große Freude gemacht. 🙂 Vielen Dank dafür.

Video-Interview zum Thema Social Media

Autor: malerdeck am 30. Januar 2015

Online- und Social Media- Experte Michael Kleina von TRILUTION, interviewte mich über meine Erfahrungen mit Social Media.

Was ist zu beachten?

Interview zum Thema „Social Media“

SWR4, Miriam Mörtl, interviewt den twitternden Malermeister

Autor: malerdeck am 3. Juni 2013

Heute wurde ich von Miriam Mörtl, für SWR4 Badenradio, zu meinen Social Media Aktivitäten interviewt. Es war kurzweilig und hat mir viel Freude gemacht. Vor zehn Minuten ging das Interview zu Ende.

Miriam Mörtl, SWR4 Badenradio, interviewt Werner Deck

Miriam Mörtl, SWR4 Badenradio, interviewt Werner Deck

Gesendet wird der Beitrag voraussichtlich am 5. Juni. Miriam Mörtl informiert mich rechtzeitig und ich gebe den Sendezeitpunkt danach sofort hier weiter.

Interview (Video) Werner Deck: “Warum twittert ein Maler?” Mediencampus Dieburg – Aula der Hochschule Darmstadt

Autor: malerdeck am 3. April 2013

Eingeladen zur Auftaktveranstaltung eBusiness-Lotse Darmstadt-Dieburg, Hochschule Darmstadt, machte ich mich am 27. Februar um 15:10 Uhr mit der Bahn auf den Weg nach Darmstadt-Dieburg.

Die Hochschule Darmstadt, eBusunessLotse, schreibt zum Interview auf ihrem Blog:

Werner Deck im Interview mit Pia Sue Helferich

Die Videos zu unserer Auftaktveranstaltung sind nun online. Für alle Daheimgebliebenen und die, die sich die ein oder andere Aussage gerne noch einmal in’s Gedächtnis rufen wollen, fassen wir in zwei Videos je 10 Minuten die wichtigsten Aussagen, Infos, Fragen und Antworten von Werner Deck zusammen.

Hier die beiden Videos.

Teil 1

Teil 2

PAXISINTERVIEW Nacht. Dr. Nils Thorsten Lange interviewt Werner Deck. Thema: Social Media Marketing ist Chefsache

Autor: malerdeck am 13. März 2013

Die 20. PRAXISINTERVIEW Nacht #PIN8 zum Thema

„Social Media Marketing ist Chefsache“

In der 20. PRAXISINTERVIEW Nacht #PIN8 hat Hangout on Air Moderator Dr. Nils Lange den als Mister Social Media des Handwerks bekannten Malermeister Werner Deck zu Gast. Herr Werner Deck ist Inhaber eines Malerfachbetriebs im Großraum Karlsruhe und außerdem ist Werner Deck Franchisegeber von „Opti-Maler-Partner“.

In dieser Aufzeichnung erläutert Werner Deck seine Social Media Marketing Strategie.

Ausgehend von einem Internetblog werden Aktivitäten in den sozialen Netzwerken durchgeführt um möglichst viele Kontaktpunkte für Interessenten anzubieten. Obwohl diese Strategie erst seit 3 Jahren von Herrn Deck durchgeführt wird, sind besonders die Neukundengewinnungsraten in einer jungen Zielgruppe sehr beachtlich.

Wissens-Teiler-Aktion Werner Deck. Prinzip kostenlos: Wissen verschenken – Aufmerksamkeit steigern – Kunden gewinnen

Autor: malerdeck am 14. September 2012

Reich werden, indem man etwas kostenlos abgibt – ist das nicht ein Widerspruch in sich? Nein, tatsächlich ist es ein Prinzip, das in der Wirtschaft bestens funktioniert. Ob bei Lebensmitteln, Parfüm oder Autos: Über Gratismuster oder Probefahrten lässt sich der Verkauf ankurbeln.

In diesem Buch zeigt Kerstin Hoffmann, wie Sie das Prinzip kostenlos als Weg zu mehr Bekanntheit und neuen Kunden nutzen – und warum Sie damit einen entscheidenden Vorteil gegenüber allen Verteilern von Warenpröbchen haben.

Da auch ich in meinem Blog viel Wissen kostenlos preisgebe, nahm ich an der Wissens-Teiler-Aktion von Dr.Kerstin Hoffmann teil und beantwortete die dortigen Fragen. Mit einem Klick auf die Grafik, gelangen Sie zu den vollständigen Information.

Interview Werner Deck – Prinzip kostenlos

Dr. Kerstin Hoffmann

Dr. Kerstin Hoffmann ist Kommunikationsberaterin, gelernte Journalistin und promovierte Germanistin. Sie hält Vorträge und leitet Workshops. In ihrer Beratung verbindet sie Wissen und Handwerk der klassischen PR mit den neuen Möglichkeiten des Social Web. Viele ihrer Kunden haben sich in den Bereichen Medizin, Recht, Technik oder IT spezialisiert.

Sie arbeitet für mittelständische Unternehmen ebenso wie für Marketingabteilungen in Konzernen. Der Schwerpunkt liegt auf der B2B-Kommunikation. Darüber hinaus berät sie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in ihrer Kommunikations- und PR-Strategie. Ihr Blog PR-Doktor hat es innerhalb weniger Jahre zu großer Bekanntheit in der Branche und darüber hinaus gebracht.

Interview: Einen Weblog – braucht ein Handwerksbetrieb so etwas?

Autor: malerdeck am 6. September 2012

Mein Kollege, Malermeister Volker Geyer, interviewte vier bloggende Handwerker/in:

  • Heike Eberle, Bauunternehmerin
  • Matthias Schultze, Malermeister
  • Jens Heim, Tiefbauunternehmer und
  • Werner Deck, Malermeister und Franchiseunternehmer,

für einen Artikel in der Si Zeitung, das Magazin für das Sanitär-Heizung-Klima Gewerbe, Ausgabe 08/12. Artikelüberschrift:

Einen Weblog – braucht ein Handwerksbetrieb so etwas?

SI-Informationen – Magazin

Mausklick auf die Grafik, zum Vergrößern.

Axel Schröder: „Interview mit Werner Deck – dem wohl bekanntesten Malermeister in den sozialen Netzwerken“

Autor: malerdeck am 21. August 2012

Axel Schröder hat mich vor ein paar Tagen interviewt. Hier das Interview auf seinem Blog. Mit einem Klick auf die Grafik, gelangen Sie zum vollständigen Interview.

Interview

Das Interview von Axel Schröder mit Werner Deck